Reisestipendium für Alex Knowles aus Sheffield Hallam

Haben Sie eine Frage? Erbitten Sie einen Rückruf

Travel grant awarded

Herzlichen Glückwunsch an Alex Knowles, einen Doktoranden der Sheffield Hallam University, der kürzlich ein Reisestipendium erhalten hat!

Das Stipendium ermöglichte Alex die Teilnahme an einer Konferenz in Belfast, auf der er ein Poster über Forschungsarbeiten zur Parodontitis (Zahnfleischerkrankung) vorstellte, einer beim Menschen weit verbreiteten Krankheit, die durch eine Entzündung des Zahnfleischs, eine Schädigung des parodontalen Gewebes und schließlich durch Zahnverlust gekennzeichnet ist. Die Krankheit steht in engem Zusammenhang mit Porphyromonas gingivalis, einer anaeroben Bakterienart, die in das Mundgewebe eindringt und sich der Immunreaktion des Wirts entzieht.

Während der Infektion sondert P. gingivalis Gingipains (Proteasen) ab, die Proteine der Wirtszellen abbauen, darunter auch das mTOR („mammalian target of rapamycin“), das für Prozesse wie Zellproliferation, Zellüberleben und Autophagie wichtig ist. Ein anderer bakterieller Krankheitserreger, Shigella flexneri, ist dafür bekannt, dass er die integrierte Stressreaktion („integrated stress response“, ISR) der Zelle über einen Weg, an dem mTOR beteiligt ist, aktiviert und dysreguliert, was zur Bildung von Stresskörnchen in den Wirtszellen führt. Die Forschergruppe von der Sheffield Hallam University stellte die Theorie auf, dass P. gingivalis die ISR des Wirts auf ähnliche Weise aktivieren könnte.

Bei ihren Experimenten mit einer Whitley A25 Anaeroben Arbeitsstation fanden Alex und das Team aus Sheffield heraus, dass P. gingivalis den ISR-Signalweg nicht direkt aktiviert, dass aber die in die extrazelluläre Umgebung sezernierten Gingipains die Proteinsynthese durch stressinduziertes Verzögern der Translation stören, wodurch Stressgranula in den Wirtszellen entstehen. Da das lysinspezifische Gingipain dafür bekannt ist, mTOR abzubauen, wird dieser Prozess wahrscheinlich durch die mTOR-Achse vermittelt.

Wenn Sie an unseren Reisestipendien interessiert sind, besuchen Sie die Homepage von Don Whiltey Scientific, um zu erfahren, wie hoch das Stipendium ist und welche Kriterien Sie erfüllen müssen!


Chat

Wähle ein Land

Wenn Sie in Deutschland oder Australien leben, wählen Sie bitte dort die Website unserer Tochtergesellschaft aus. In diesen Ländern ist eine andere Auswahl an Produkten erhältlich. Andernfalls wählen Sie bitte "Großbritannien" und Sie finden Ihre lokalen Vertriebspartner im Bereich "Auslandsvertriebspartner".

Teilen

Bitte wählen Sie ihre Sprache unten aus der Liste

Anmeldung

Don't have an account? Klicken Sie hier

Passwort vergessen? Klicken Sie hier