Von der DWS veranstaltetes Webinar: Fäkale Mikrobiota-Transplantation und das klinische Potenzial des menschlichen Mikrobioms

Haben Sie eine Frage? Erbitten Sie einen Rückruf

Faecal Microbiota Transplantation and the Clinical Potential of the Human Microbiome

Don Whitley Scientific freut sich, das Webinar "Fäkale Mikrobiota-Transplantation und das klinische Potenzial des menschlichen Mikrobioms" am 23. November 2022 um 9:00-11:00 Uhr (GMT) zu präsentieren. Das Webinar wird von drei internationalen Referenten gehalten und ist kostenlos!

Nach dem Erfolg unseres Mikrobiom-Webinars zu Beginn dieses Jahres können wir es kaum erwarten, eine Vielzahl von aufschlussreichen Informationen von Spezialisten auf dem Gebiet der FMT zu teilen.


Dr. Jannie G E Henderickx

Zentrum für Mikrobiomanalysen und -therapien, Medizinisches Zentrum der Universität Leiden

Multi-Kingdom-Interaktionen bei der Besiedlung und Infektion mit Clostridioides difficile


Dr. Jannie G.E. Henderickx ist Postdoktorandin und Studienkoordinatorin am Zentrum für Mikrobiomanalysen und -therapien (CMAT) am Medizinischen Zentrum der Universität Leiden. Jannie Henderickx hat ihre Doktorarbeit in der Abteilung für Mikrobiologie der Wageningen University & Research durchgeführt und dabei das Mikrobiom von Frühgeborenen im frühen Leben untersucht. Im Rahmen ihrer aktuellen Forschung möchte Jannie das klinische Potenzial des menschlichen Mikrobioms aufdecken. Bioinformatische Ansätze ermöglichen es ihr, die Ökologie und die Funktionen von Bakterien und Pilzen, die das menschliche Mikrobiom bilden, in einem breiten Spektrum von Krankheitszuständen zu untersuchen.


Chelsea Bickley

BiomeBank, Adelaide, Südaustralien

Anaerobe Herstellung des ersten mikrobiologischen Arzneimittels seiner Klasse

Chelsea Bickley hat sich schon immer dafür begeistert, Menschen durch die Wissenschaft zu helfen, seit sie jung war. Im Jahr 2010 schloss sie ihr Studium an der Flinders University in Adelaide, Australien, mit dem Hauptfach Biochemie und einem Honours Degree ab. Nach einigen Jahren im Berufsleben trat sie Mitte 2014 in das CSIRO ein und war dort mehrere Jahre lang tätig. Während ihrer Zeit bei CSIRO lernte sie einen der Gründer von BiomeBank, Sam Costello, kennen und assistierte ihm bei seiner Doktorarbeit über FMT zur Behandlung von Colitis ulcerosa, was ihr Interesse an diesem Gebiet weckte. Nach dem Ende ihrer Zeit bei CSIRO trat sie in die BiomeBank ein, wo sie seit 2020 tätig ist und 2021 den Titel "Head of Production" übernahm.

Dr. Andrea Aira Gómez

Abteilung für klinische Mikrobiologie, Klinikum von Barcelona

Optimierung der Stuhlverarbeitung zur Maximierung der Wirksamkeit von FMT-Behandlungen

Dr. Andrea Gómez ist Mikrobiologin, hat in Medizin und translationaler Forschung promoviert und verfügt über Erfahrung in der Durchführung von FMT in klinischen Einrichtungen, einschließlich der Auswahl von Stuhlspendern, der Probenverarbeitung und der Stuhlbank.


Registrieren Sie sich noch heute!



Chat

Wähle ein Land

Wenn Sie in Deutschland oder Australien leben, wählen Sie bitte dort die Website unserer Tochtergesellschaft aus. In diesen Ländern ist eine andere Auswahl an Produkten erhältlich. Andernfalls wählen Sie bitte "Großbritannien" und Sie finden Ihre lokalen Vertriebspartner im Bereich "Auslandsvertriebspartner".

Teilen

Bitte wählen Sie ihre Sprache unten aus der Liste

Anmeldung

Don't have an account? Klicken Sie hier

Passwort vergessen? Klicken Sie hier